Aktuelles Abteilung Fußball

Abschiedsspiel für Matze Veigele

25. Juli

Mit einem unterhaltsamen Abschiedsspiel verabschiedete sich unser langjähriger Chefcoach am Samstag 14.7. in den Trainerruhestand. Die Zuschauer sahen im Spiel mit gemischten Mannschaften aus aktuellen SVR Spielern und „Altstars“ der SVR und des FSV Waiblingen beim 11:5  insgesamt 16 Tore. Dabei stellte Matze Veigele seine Torjägerqualitäten mit zwei Treffern unter Beweis. Beim gemütlichen Beisammensein im Anschluss an das Spiel wurde Matze Veigele dann von Abteilungsleiter Michael Sixt mit einem SVR-Schal, einer Collage und einem Gutschein für ein Wellness-Wochenende  verabschiedet, vom SVR Ehrenvorsitzenden Armin Klemke gab es neben einer Laudatio noch einen SVR-Freundschaftswimpel. Den offiziellen Schlusspunkt setzte Veigele mit einer launigen Rede selbst, in der er seine Trainerkarriere Revue passieren ließ, und die Veranstaltung endete nach vielen interessanten Gesprächen gegen Mitternacht.



Kooperation mit dem VfL Winterbach

17.Juni

Die SV Remshalden und der VfL Winterbach machen ab nächste Saison 2018/19 im oberen Jugendbereich gemeinsame Sache: Von den U19-Junioren bis hinab zu den U13-Junioren werden Spielgemeinschaften zwischen den beiden Nachbarvereinen gebildet, um so eine breitere Basis für erfolgreiche Jugendarbeit zu erhalten. Die Jugendleitungen des VfL und der SVR befinden momentan noch in der Abstimmungsphase bezüglich Trainerteams, Trainingszeiten und Trainingsort bzw. Spielort der einzelnen Mannschaften.

Angestrebt ist:

  • eine langfristige Partnerschaft,
  • eine Mannschaft pro Jugend in der Bezirksstaffel zu stellen (höchste Spielklasse im Fußballbezirk Rems-Murr),
  • alle fußballbegeisterten Jugendlichen soll eine Plattform geboten werden, um sich mit Spaß am Fußball in einem Team zu entwickeln.

Wir bitten alle Beteiligten; Spielerinnen und Spieler, Trainerteams, Eltern und Fans, diese Kooperation tatkräftig zu unterstützen und diesen Weg mitzugehen.

Rückfragen bitte gerne direkt an die Jugendleitung bzw. über die Trainerteams.
Wir werden Euch/Sie auf dem Laufenden halten.

Jugendleiter Klaus Illg & Jugendkoordinator Marcel Rademacher

Die Verantwortlichen für das Projekt „Spielgemeinschaft“ (von links):
Götz Walter (Jugendtrainer VfL), Marcel Rademacher (Jugendkoordinator SVR),
Serif Süle (Jugendkoordinator VfL), Klaus Illg (Jugendleiter SVR), Martin Schneck (Jugendleiter VfL), Michael Kefer (Jugendtrainer VfL)


Kontinuierliche Entwicklung wird fortgesetzt – Jugend gestärkt

Jahresabteilungsversammlung, Landgasthof Hirsch 

13. März

Auf eine erfreuliche sportliche und organisatorische Entwicklung blickten Abteilungs-/Jugend und Sportliche Leitung in ihren Berichten zurück. Herausgestellt wurde dabei auch die sehr gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, dem SVR Hauptverein und dem Förderverein. Der eingeschlagene positive Weg, zeigte sich 2017 erneut auch in einem leichten Mitgliederzuwachs von 397 auf 419 Mitglieder. Neben dem Sportlichen Geschehen galt das Engagement vor allem dem Großprojekt Kunstrasensanierung, wo nach erfolgter Vertragsunterzeichnung Gemeinde/SVR ein Baubeginn in diesem Jahr angestrebt wird. Nachdem die anwesenden Mitglieder Abteilungsleitung und Kassier einstimmig die Entlastung erteilt hatte, erfolgten die Neuwahlen für das Fußball Ausschuss Gremium. 

Neu im Ausschuss sind als Beisitzer Marcel Rademacher (Sportlicher Leiter Jugend) und Darko Vrbetic (Stellv. Jugendleiter). Adrian Altvatter, bisher in kommissarischer Funktion tätig, wurde als Beisitzer (Feste/Veranstaltungen) gewählt. Für weitere zwei Jahre wurden zudem die bisherigen Amtsinhaber Michael Sixt (Abteilungsleiter), Klaus Illg (Stellv. Abteilungsleiter/Jugendleiter), Felix Pfeiffer (Schriftführer), Antonio Madic (Beisitzer, AH-Leiter/Platzbeauftragter), Rüdiger Bareis (Beisitzer) und Michael Platz (Beisitzer, Teammanager 2. Mannschaft) gewählt. Noch für 1 Jahr gewählt waren die Stellv. Abteilungsleiter Peter Herzog und Lucas Nußbaum, Kassier Achim Brodbeck, Kassenprüferin Petra Sofield, und Ingo Volk (Beisitzer/Sportlicher Leiter Aktive). Damit gehören dem neuen Ausschussgremium 14 Personen an.


SVR Jugendkonzept