Aktuelles Abteilung Fußball

Jahresabteilungsversammlung 2018

16. Februar


Matthias Veigele hört zum Saisonende auf

01. Februar

In der Winterpause vor sechs Jahren hat Trainer Matthias Veigele die SVR Bezirksligamannschaft in seinem bereits dritten Engagement in Remshalden übernommen. Veigele rettete und führte die damals stark abstiegsgefährdete Mannschaft zum Klassenerhalt und etablierte sie in den folgenden Jahren schrittweise im ersten Tabellendrittel der Bezirksliga. Aktuell führt die SVR, sicherlich etwas überraschend, die Tabelle an und steht zudem im Bezirkspokal Viertelfinale. Unabhängig vom Ausgang der laufenden Saison teilte uns Matthias Veigele mit, dass er zum Saisonende bei der SVR aufhört und nach sechseinhalb sehr erfolgreichen aber auch anstrengenden Jahren bei der SVR eine Pause einlegt. Eine Entscheidung aus persönlichen Gründen, die wir von Vereinsseite zwar bedauern, aber auch mit großem Verständnis entgegen nehmen.

Abteilungsleiter - Michael Sixt, Sportlicher Leiter Aktive - Ingo Volk


Anmeldephase für das Hahn Automobile Jugendturnier hat begonnen

30. Dezember

Auch im Jahr 2018 führt die SV Remshalden wieder ihre traditionellen Fußballturniere für E– und F- Juniorenmannschaften durch. Das Turnier findet am 14. + 15. Juli auf dem Rasenplatz Stegwiesen in Geradstetten statt. Das Turnier wird jahrgangsgetrennt durchgeführt. Der Jahrgang 2011 läuft unter F3 und wird auch 4+1 gespielt.

Spielzeiten:

JuniorenTermin 2018SpieleranzahlUhrzeitStichtag
E1Sa. 14. Juli7erca. 09.00 - 12.00 Uhr01.01.2007
E2Sa. 14. Juli7erca. 12.00 - 15.00 Uhr01.01.2008
F1Sa. 14. Juli5erca. 15.00 - 18.00 Uhr01.01.2009
F2So. 15. Juli5erca. 10.00 - 13.30 Uhr01.01.2010
F3So. 15. Juli5erca. 13.30 - 17.00 Uhr01.01.2011

Turnierbestimmungen:

  • Allgemeine Durchführungsbestimmungen für WFV Pokalturniere
  • Rasenplatz (73630 Remshalden, Stegwiesenweg 9)
  • Es wird auf zwei Spielfelder gleichzeitig gespielt
  • Spieleranzahl: Max. 10 Spieler bei F-Junioren / Max. 12 bei E-Junioren
  • Bei E-Junioren besteht Passzwang
  • Das Startgeld beträgt 25€ pro Mannschaft und ist am Turniertag zu bezahlen.
  • Jeder Spieler bekommt eine Medaille

Anmeldung:

  • Bitte meldet euch verbindlich bis spätestens 01. Juni 2018 per E-Mail unter turnierkoordinator@svremshalden-fussball.de mit eurer vollständigen Anschrift und E-Mail-Adresse an.
  • Wir berücksichtigen die Zusage nach Anmeldungseingang
  • Die Teilnahmebestätigung senden wir an eure E-Mail-Adresse
  • Die Spielpläne erhaltet Ihr ca. 2 Wochen vor Turnierbeginn Rückfragen bitte per E-Mail an turnierkoordinator@svremshalden-fussball.de

Hier könnt Ihr euch die Einladung und die Turnierbestimmungen als pdf herunterladen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

SV Remshalden Juniorenfußball


Sanierung Kunstrasen

Außerordentliche Jahreshauptversammlung der SV Remshalden e.V. am 28.11.2017

30. November

Viele Mitglieder waren gekommen um über die Zukunft des Kunstrasenplatzes zu entscheiden. Der Vorsitzende Markus Kilian und der Arbeitskreis Kunstrasenplatz präsentierten die bisherigen Anstrengungen und den mit der Gemeinde ausgearbeiteten Vorschlag. Es ging hier um weitreichende finanzielle Entscheidungen für die nächsten Jahre. Die Kosten für die Sanierung des Kunstrasenplatzes sind mit € 262.000 veranschlagt. Die Sanierung erfolgt durch die Gemeinde Remshalden mit ungefähr hälftiger Beteiligung der SV Remshalden. Dies war das Ergebnis vieler intensiver, aber immer fairen Gespräche und Verhandlungen zwischen SV Remshalden und Gemeinde. Der Eigenanteil der SV Remshalden beträgt 25.000 im Jahr 2018 (Umsetzung der Sanierung) sowie ein jährliches Nutzungsentgelt dem der Verein für diesen besonderen Fall zugestimmt hat. Im Ergebnis bedeutet dies nach der erwarteten Lebensdauer des neuen Belags von 15 Jahren eine hälftige Kostenteilung zwischen Verein und Gemeinde. Auch die Kosten für eine fachgerechte Pflege und werden nach diesem Prinzip für die nächsten 15 Jahre aufgeteilt. Ein weiterer erheblicher Beitrag der SV Remshalden bedeutet die anteilige Rückführung von früher vereinnahmten WLSB Zuschüssen in Höhe von weiteren etwa € 25.000 und die Überlassung des noch weiter verwendbaren heute schon bestehenden Untergrunds des Kunstrasens an die Gemeinde. Letzteres ist allerdings nicht ausgabenwirksam. Der Verein plant wegen der Sanierung keine Beitragserhöhung, weder beim Hauptverein noch beim Abteilungsbeitrag Fußball. Es werden allerdings dafür gebildete Rücklagen voll eingesetzt und der Bereich Fußball (Abteilung und Förderverein) sind gefordert und aktiv dabei, zusätzliche Finanzmittel durch Sonderaktionen (wie zum Beispiel die Durchführung der EHR beat party im vergangenen Monat) zu erlangen, um die Kosten auch wirklich schultern zu können. Der Antrag zur Finanzierung wurde von der Versammlung einstimmig ohne Gegenstimmen und Enthaltungen genehmigt. Die Mitglieder bedankten sich beim Vorsitzenden und dem Arbeitskreis für ihren großen Einsatz.


SVR Jugendkonzept