Hinweise zum Datenschutz

Auf der Seite www.svremshalden-fussball.de sind Widgets von Fussball.de eingebunden. Diese dienen zur Anzeige der Spielergebnisse und der aktuellen Tabellen. Damit gelten auch die Datenschutzbestimmungen von Fußball.de welche  hier einzusehen sind. Speziell möchten wir auf die von Fussball.de eingesetze WEBTRACKING Tools hinweisen :

Webtracking

„Sitestat"
FUSSBALL.DE nutzt das Tool „Sitestat" der comScore Marktforschungsgemeinschaft für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Mehr darüber kannst Du hier erfahren.
Du kannst dich von der Teilnahme der comScore Marktforschungsgemeinschaft abmelden, indem Du hier klickst.
„Sitestat“ wird als Unterstützung für eine Web-Analytics-Plattform von der comScore Marktforschungsgemeinschaft bereitgestellt. Kurz gesagt, Web Analytics umfasst die Messung, Erfassung, Analyse und Berichtserstattung von Internetdaten zum besseren Verständnis darüber, wie das Internet genutzt wird.
Welche Informationen, einschließlich persönlicher Daten, werden erfasst?
Zu statistischen Zwecken der Nutzungsanalyse werden IP-Adressen und Cookies genutzt und an die comScore Marktforschungsgemeinschaft übermittelt. Alle Daten, wie IP-Adressen, werden vor jeglicher Auswertung, Speicherung oder Weiterverarbeitung gekürzt und anonymisiert. Zusätzlich, sofern vorhanden, werden Cookies und geräte- oder netzwerkspezifische Identifikatoren zum alleinigen Zweck der Erkennung von wiederkehrenden Anwendern verwendet. Diese Erkennung basiert auf einer ID, und nicht auf einem Benutzernamen oder anderen persönlichen Informationen. So wird z.B. erkannt, dass die ID12345 – typischer Weise also der Browser eines bestimmten Endgeräts - dreimal auf einer Webseite war. Es wird nicht erkannt, dass eine bestimmte Person dreimal die Webseite besucht hat. Es werden keine der gesammelten Daten verwendet, um eine natürliche Person zu identifizieren. Geräte- oder netzwerkspezifische Identifikatoren werden immer verschlüsselt, bevor sie verarbeitet werden. Diese Verschlüsselung macht es virtuell unmöglich, die Original-Identifikatoren aus den verschlüsselten Identifikatoren zu bestimmen.

nugg.ad AG
FUSSBALL.DE nutzt die Analyse-Methoden der nugg.ad AG für die Möglichkeit, über eine einfache website-basierte Messung mehr über ihre tatsächliche Zielgruppe zu erfahren. Mehr darüber kannst Du hier erfahren.
Du kannst dich von der Teilnahme an den Methoden abmelden, indem Du hier klickst.
nugg.ad selbst liefert keine Werbemittel aus, sondern übermittelt die Zielgruppeninformationen an Adserver oder andere Plattformen, die an der Auslieferung von Werbemitteln beteiligt sind. Dies geschieht entweder in Echtzeit durch eine direkte Anbindung an die jeweilige Plattform oder durch eine zeitversetzte Kommunikation. In der ersten Variante werden keine IDs benutzt. Die zweite Variante benötigt die einmalige Synchronisation von IDs. Bevor die ID einer anderen Plattform ins nugg.ad System gelangt, wird diese ID individuell von einem unabhängigen Dritten vollständig pseudonymisiert, so dass nugg.ad aus dieser ID keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person ziehen kann.

ADITION technologies AG
FUSSBALL.DE nutzt die Targeting-Methoden der ADITION technologies AG um die Einblendung von Werbemitteln für den Besucher auszusteuern und zu optimieren. Dies betrifft zum Beispiel die maximale Anzeigehäufigkeit von Werbemitteln, die ein Besucher zu sehen bekommt. In Einzelfällen werden gespeicherte Cookie-Informationen für statistische Erhebungen genutzt. Es werden Auswertungsmöglichkeit als auch Kapazitätsreports nach Stadt, Bundesland und Land genutzt.
Mehr darüber kannst Du hier erfahren.
Du kannst dich von der Teilnahme an den Methoden abmelden, indem Du hier klickst.
Die ADITION ReTargeting Solution ermöglicht die punktgenaue Auslieferung von Werbebotschaften an spitze Nutzergruppen. Dabei wird die IP-Adresse zum Zeitpunkt des Requests mit einer Geo-Datenbank verglichen und danach sofort verworfen. Es erfolgt also keine Speicherung der IP-Adresse zum genannten Zweck, sondern lediglich die Speicherung des Geo-Datenbankbezuges, zum Beispiel ein Zugriff aus der Stadt Hannover in Deutschland.

Google Analytics
Einige unserer Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies und Zählpixel, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Deine IP- Adresse von Google jedoch regelmäßig innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website anonymisiert auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das verfügbare Browser-Plugin hier herunterladen und installieren kannst.

Facebook Conversion Tracking
Um potentielle Nutzer und Kunden auf unseren Internetauftritt aufmerksam zu machen, nutzen wir das Online-Werbeprogramm “Facebook Advertising” und im Rahmen von Facebook Advertising das Conversion-Tracking, einen Analysedienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook“). Dabei wird von Facebook ein Cookie auf Deinem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Du über eine Facebook-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchst Du bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Facebook erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde und dort eine Aktion vorgenommen hat. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf die jeweilige Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wenn Du nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchtest, kannst Du auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Du kannst hier den Verarbeitungsvorgängen zum Facebook "Conversion Pixel" für die Zukunft widersprechen.