„Erschde“ testet in Plüderhausen

Am Sonntag tritt unsere "Erste" erstmals in der Vorbereitung bei einem vermeintlich leichten Gegner an, beim Tabellenführer der Kreisliga B1 wäre alles andere als ein klarer Sieg eine Enttäuschung. Nach zwei Niederlagen gegen starke Mannschaften gelang unserer Elf zuletzt ein Sieg gegen den Bezirksligisten SpVgg Cannstadt und zeigte sich dabei stark verbessert. Um zum Saisonstart in bester Verfassung zu sein, muss allerdings noch eine Schippe drauf gelegt werden. Beim SV Plüderhausen sollen deshalb die Automatismen noch besser greifen, so langsam kristallisiert sich auch eine Stammformation heraus. Der ein oder andere kann sich aber am Sonntag noch für die Startelf empfehlen.

„Zwoide“ fordert Bezirksligist

Nach der Spielabsage letzten Samstag von ASGI Schorndorf II sind unsere Jungs heiß auf den nächsten Test, und sind gegen den Bezirksligisten von der Ostalb stark gefordert, auch wenn die Gäste vom TSV Großdeinbach zur Winterpause abgeschlagen auf dem letzten Platz rangieren. Die Großdeinbacher können mit dem Verlauf der Vorbereitung nicht ganz zufrieden sein, von 4 geplanten Testspielen wurden zwei abgesagt, beim A-Ligisten TSV Heubach gelang zwar ein 3:2 Sieg, beim B-Ligisten SV Plüderhausen reichte es nur zu einem Remis. Ein Erfolgserlebnis ist für unsere Zweite Mannschaft also nicht aus der Welt, sie muss dazu ähnlich auftreten wie gegen Zrinski, und die Leistung dann bis zum Ende durchziehen.


Heimsieg gegen Cannstatt

SV Remshalden - SPVGG Cannstatt 3:0 (1:0)

Im dritten Test klappt es mit dem ersten Sieg. Gegen das ehemalige Team von Domenic Guagenti gewann die Erschde mit 3:0. Und wie schon im letzten Test trug sich Philipp Röseke in die Torschützenliste ein. Dieses Mal sogar doppelt. In Halbzeit 1 gelang im nach 28 Minuten die 1:0 Führung.

In Halbzeit zwei erhöhte er nach 65 Minuten auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte Tobias Veit, der mit dem 3:0 in der 78. Minute den Sieg perfekt machte.

SV Remshalden: Hofmeister, Schick, Hinderer, Raith, Zaino, Levermann, Ok, Röseke, K.Mayerle, Guagenti, Traballano, H.Wittmann, Gischnewski, Listl, Ioannidis, Büttner, Wirsing, Alizada, Veit, A.Schaal

 


Share Pin it LinkedIn