Dass Jugendliche aktiv Sport treiben und im Verein den Teamspirit erleben ist den Vorständen der Winterbacher Bank ein großes Anliegen. So kommt es, dass die Bank aus ihren Fördermitteln immer wieder der Fußballjugend des VfL Winterbach und seit der Spielgemeinschaft mit Remshalden, auch dem SV Remshalden eine Spende zukommen lassen. Diese ist Zweckgebunden und hilft den Fußballern mit neuem Equipment zu trainieren und sich auf die Ligaspiele vorzubereiten. Der Erfolg gibt dem Konzept Recht. So spielen viele Jugendmannschaften in hohen Spielklassen und dank der guten Nachwuchsarbeit der beiden Vereine, kann die Spielgemeinschaft in jeder Jugendstaffel sogar eine 2. oder 3. Mannschaft stellen.

Aktuell gilt unser besonderer Dank der Winterbacher Bank für eine Spende über €3.000,-. Stellvertretend für den Jugendfußball nahmen die Spieler der B-Jugend den symbolischen Scheck entgegen. Die Abteilungsleitung der beiden Vereine bedankt sich bei Gerhard Burr und Frank Bückle für ihre großzügige Unterstützung.

Foto: Konrad Kieser