Aktuelles SVR Fussball

  • Der Beirat des Württembergischen Fußballverbandes hat im Rahmen seiner Sitzung am heutigen Freitag einstimmig entschieden, die laufende Meisterschaftsrunde 2020/21 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Da die erforderliche Anzahl von Spielen für eine sportliche Wertung nicht erreicht ist, bleibt als Konsequenz daraus nur die Annullierung der Saison. Eine Wertung hätte nach der letzten Änderung der wfv-Spielordnung im Februar 2021 vorausgesetzt, dass mindestens 75 Prozent der Mannschaften einer Staffel sämtliche Spiele der Hinrunde absolviert haben. Mit Blick auf das Ende des Spieljahres am 30. Juni ist dies zeitlich nicht mehr möglich. Konkret bedeutet das für alle Spielklassen von der Verbandsliga bis zu den Kreisligen, dass es weder Auf- noch Absteiger gibt und mit demselben Teilnehmerfeld in die neue Saison 2021/22 gestartet wird. Die Entscheidung betrifft sowohl Herren und Frauen als auch die Jugend. Ausgenommen sind die Pokalwettbewerbe, sowohl auf Verbands- als auch auf Bezirksebene. Im DB Regio-wfv-Pokal stehen insgesamt nur noch vier Spiele aus, um auf regulärem Weg einen Teilnehmer für den sowohl sportlich als auch finanziell äußerst attraktiven DFB-Pokal zu ermitteln. Wie mit den Bezirkspokal-Wettbewerben verfahren wird, soll zeitnah geklärt werden – das letzte Wort haben hier die Bezirke selbst. Re-Start bis zum 9. Mai nicht mehr möglich Grundlage der Beiratsentscheidung sind die anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs bis zum 9. Mai nach einer angemessenen Vorbereitungszeit unmöglich machen. Dieses Datum hatten die Spielbetriebsexperten als spätestes Datum für den Re-Start ermittelt, um wenigstens die Hinrunde beenden und somit eine sportliche Entscheidung über Auf- und Absteiger herbeiführen zu können.

  • Die Freude über die Wiederaufnahme der Fußballaktivitäten war nur von kurzer Dauer. Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landratsamts Rems-Murr wegen der zu hohen Corona-Inzidenz ist momentan kein Trainingsbetrieb erlaubt. Unsere Sportanlagen sind daher bis auf Weiteres gesperrt. Wir hoffen, dass wir bald die Tore wieder öffnen können, bitte haben Sie Verständnis und Geduld und bleiben Sie den Plätzen fern. Die Abteilungsleitung

  • Wir gratulieren unseren jungen Spielern Maik Schäzle, Nico Baur und Alex Waleczko recht herzlich zur Wahl in den Jugendgemeinderat, in dem sie die Interessen der Jugendlichen in unserer Gemeinde vertreten werden. Es ist auch für uns als Fußballabteilung ein gutes Zeichen, wenn sich unsere jungen Spieler über den Fußball hinaus in der Gemeinde ehrenamtlich engagieren und ihr Interesse an einer positiven Entwicklung Remshaldens zeigen. Wir wünschen ihnen viel Freude bei der Arbeit im Gremium und viel Erfolg bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben.

  • Besondere Zeiten bedeuten besondere Maßnahmen. Wir haben ein Hygienekonzept für alle Fußballspiele auf dem Rasenplatz Stegwiesen erarbeitet. Das Konzept gilt für Sportler, Schiedsrichter, Übungsleiter/Betreuer, Vereinsoffizielle und Zuschauer. Es ist auf Basis der Corona-Verordnung Baden-Württemberg, gültig ab 1.7.2020 sowie der Corona-Verordnung Sport Baden-Württemberg, gültig ab 1.7.2020 und dem Hygienekonzept für den Amateurfußball in Baden-Württemberg, WFV, Version 1, 10.07.2020 erstellt worden. Das gesamte Hygienekonzept steht euch hier als download zur Verfügung ebenso wie der Raumplan für den Rasenplatz Stegwiesen.